Hochleistungsmixer und Standmixer

smoothiesViele Fragen sind wichtig, wenn man sich für einen Mixer entscheidet. In diesem nachfolgenden Artikel wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, worin genau der Unterschied zwischen einem Hochleistungsmixer und dem herkömmlichen Standmixer liegt. Viele Käufer denken, dass es zwischen den beiden Geräten eigentlich gar keinen Unterschied gibt. Man denkt, dass der einzige Unterschied darin zu finden ist, dass der eine Mixer eben in der Hand gehalten wird und der andere Mixer eben fest an einem Standplatz steht und dann der Mixvorgang einfach komfortabel durchzuführen ist. Dem ist aber nicht ganz so.

Eines gleich vorweg. Der große Vorteil eines Hochleistungsmixers ist vor allem, dass er vielseitig verwendet und somit in weiterer Folge auch entsprechend eingesetzt werden kann.

Auch wissen viele Kunden gar nicht über das große Potential eines Hochleistungsmixers Bescheid und müssen von einem Verkäufer erst darüber aufgeklärt werden. Dabei bieten diese Mixer eigentlich sehr umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten. Man kann zum Beispiel perfekte Grüne Smoothies oder auch Obstsmoothies damit machen.

Einen sehr großen aber feinen Unterschied sieht man zum Beispiel darin, dass man etwa mit einem Standmixer die grünen Smooties gar nicht machen kann. Man braucht dazu ganz einfach einen Standmixer um den “grünen Smoothie” herzustellen. Denn ein Standmixer zum Beispiel ist für deren Herstellung absolut unbrauchbar. Ein weniger prominentes Beispiel, weil eben sehr wenige Menschen es praktisch herstellen, ist das Herstellen von veganer Milch oder zum Beispiel dem Mandelmus. Auch das ist mit einem Standmixer einfach gar nicht möglich.
standmixer-obst

Das gleiche gilt noch für Nussbutter und andere Exoten.

Wo liegt der Vorteil des Hochleistungsmixers für die optimale Herstellung “grüner Smoothies”?

Wir wollen uns den grünen Smoothies verschreiben weil deren praktische Anwendung im Alltag doch sehr hoch ist. Viele Kunden erwägen den Kauf eines Mixers im Allgemeinen, weil man eben die viel geliebten grünen Smooties haben möchte.

hochleistungsmixerDenn um tatsächlich in den Genuss von sehr guten grünen Smoothies zu kommen, ist ein sehr leistungsstarker Mixer ein absoltues Muss. Der Mixer muss ganz einfach sehr leistungsstark sein. Ohne einer gewissen Leistungsstärke ist es ganz einfach unmöglich, dass man die sehr stabilen Fasern der grünen Blätter aufbrechen kann. Nur so kann man auch in den Genuss der vielen Vitalstoffe aus Grünpflanzen und Blättern kommen, die der menschliche Körper optimal und schnell für sich gewinnen und aufnehmen kann. Darin sind auch die aus gesundheitlicher Sicht wertvollen Nahrungsstoffe enthalten und schließlich will man die Smoothies ja gerade wegen seiner Blätter und Pflanzenteile haben.

Worin sieht man genau die Vorteile eines echten Hochleistungsmixers?

Es ist nun mal die Leistungsstärke die den Unterschied bei Mixern ausmacht. Vor allem können solche Mixer eben auch die Fasern in mikroskopisch kleine Teilchen zerschlagen was für die Herstellung von Smoothies einfach so wichtig ist. Erst dann erkennt man den großen Unterschied, wenn man den Smoothie selbst trinkt.